Wednesday, October 29. 2008

Laute Musik

Gestern war in der Uni eine Musikveranstaltung, das L.A. Lights Indiefest, das laut Tourplan jeden Tag an einer anderen Uni in Jakarta und anderen Großstädten mit verschiedenen Bands stattfindet. "L.A. Lights" eine Zigarettenmarke ist, das ganze also entsprechendes Marketing für diese Zigaretten ist. Dementsprechend gab es auch Zigaretten-Werbe-Stände, wo man von nett anzuschauenden Hostessen (m/w, leider keine Bilder) Zigaretten erwerben konnte, wobei einige der Käufer nicht so aussahen, als ob sie schon im zigarettengeeigneten Alter seien. Und das alles neben dem Schild "Dilarang merokok" (verboten rauchen), das groß an einer Hauswand hängt ...


Vor allen Dingen aber gab es viel laute Musik, es wurde schon am Vortag aufgebaut und dann ab morgens früh die Soundanlage ausprobiert. Mein Raum ist zwar nicht direkt neben der Bühne, aber es war reichlich laut, so daß es bis weithin hörbar war.


 


Ich war am Anfang mal kurz da, und dann nochmal am Ende, zwischendrin habe ich versucht zu arbeiten ... naja, laut wars

Die Promotionsstände:


   


Menschenmassen


 


 


Ein Vorteil ist ja, daß fast alle Indonesier ein bis zwei Köpfe kleiner sind als ich, das folgende Bild ist aus meiner Augenhöhe aufgenommen. Obwohl hunderte Leute vor mir stehen kann ich alles recht gut sehen :-)


 


Auf Mauern und Zäunen


 


Und zum Abschluß noch ein kleiner Film, gute Stimmung der Menschenmassen.






Trackbacks

    No Trackbacks

Comments

Display comments as (Linear | Threaded)

    No comments


Add Comment